Hahnenkrähen

Der Hahn - ein Mittler zwischen der Nacht und dem neuen Morgen

Hinter mir liegt tiefe Nacht.

Aber nun höre ich den Hahn krähen.

Am Horizont wird es langsam heller.

Und ich bekomme eine Ahnung:

die Sonne geht wieder auf.

 

Auch für mich gibt es einen

neuen Morgen, einen neuen Tag.

Ich will mich aufmachen

und in diesen Morgen ziehen.

 

Das neue Licht hilft mir,

die Dinge um mich herum zu erkennen.

Langsam sehe ich klarer.

Erleichterung breitet sich in mir aus:

ich habe die Nacht überwunden.